Bella Thorne bestätigt Trennung von Freundin Tana Mongeau

Bella Thorne - iGo.Live Launch EventBella Thorne hat bestätigt, dass sie und US-YouTube-Star Tana Mongeau sich getrennt haben. Auf „Twitter“ schrieb die US-Schauspielerin: „Tana und ich sind nicht mehr zusammen, bitte hört auf zu fragen. Wir lieben euch, Leute.“ Ihre Exfreundin äußerte sich ebenfalls auf der Plattform. Dort schrieb sie über Thorne: „Ich werde sie immer lieben, verwechselt das nicht. Sie hat mein Leben für immer verändert. Ich möchte nicht wirklich darüber sprechen. Es gibt keine Negativität.“ Auf den Fan-Kommentar „Ich liebe euch beide, Hauptsache, ihr seid glücklich“ antwortete Mongeau: „Richtig glücklich bin ich nicht. Die Trennung bricht mir das Herz. Aber ich werde es trotzdem sein, solange sie es ist.“

Laut “People”-Magazin waren die beiden Frauen ein Jahr lang ein Paar. Die Trennung kommt für die Öffentlichkeit trotzdem überraschend, weil Thorne demnach noch vor einem Monat im Gespräch mit dem Magazin “Gay Times” über ihre offene Beziehung zu Tana Mongeau und dem Rapper Mod Sun geschwärmt hatte.

Bella Thorne offenbarte übrigens laut „Bravo“ kürzlich, dass ihre Bisexualität, mit der sie sehr offen umgeht, durchaus Schattenseiten auf ihre Karriere wirft.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos