Ben Affleck: Schwärmt von Ex-Frau Jennifer Garner

Ben Affleck - "Justice League" World Premiere Ben Affleck scheint wieder vollends in der Spur zu sein. Ihm geht’s offensichtlich sogar so gut, dass er keine Angst davor hat, mit seinen Suchtproblemen konfrontiert zu werden.

Als Gast der „Today“-Show sagte er: „Ich habe kein Problem darüber zu sprechen, dass ich Alkoholiker bin. Es ist Teil meines Lebens. Ich arbeite daran. Ich hatte ein Problem, ich habe mich diesem gestellt – und ich bin stolz darauf.“ Diesem Kampf stellte sich Affleck allerdings nicht alleine. An seiner Seite steht seine Ex-Frau Jennifer Garner. Die Schauspielerin fuhr ihn letztes Jahr auch in seinen dritten Entzug. Kaum überraschend also, dass der 46-Jährige jetzt auch in den höchsten Tönen von ihr schwärmte: „Sie ist einfach wundervoll. Wenn jemand die Mutter deiner Kinder ist, wird sie immer die wichtigste und zentralste Person in deinem Leben sein.“

Für die Kinder Violet, Seraphina und Samuel raffen sich die beiden immer zusammen. Affleck ergänzte: „Ich hoffe, ich bin ein ziemlich guter Vater. Ich bemühe mich auf jeden Fall sehr. Ich bin froh, dass sie eine so großartige Mutter haben. Sie hilft uns sehr dabei, dafür zu sorgen, dass wir uns als Eltern so gut wie möglich gemeinsam einbringen können.“

Übrigens: Ben Affleck soll sich auch wieder mit seiner Ex-Partnerin Lindsay Shookus besser verstehen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.