Christina Aguilera: Beauty-Geheimnis und die Liebe zum Duft

Christina Aguilera: Beauty-Geheimnis und die Liebe zum Duft - Promi Klatsch und TratschChristina Aguilera kommt neuerdings mit einem natürlichen Look daher.

Im „Gala“-Interview sagte sie dazu: „Na ja, ich reinige mein Gesicht gründlich und benutze einen Moisturizer, damit die Haut genug Feuchtigkeit bekommt. Nach diesem Ritual sprühe ich eines meiner Parfums in Nacken und Haar. Dann fühle ich mich wohl.“ Aguilera und der Duft, das ist der Prototyp einer erfolgreichen Liebesbeziehung. Die Musikerin bringt seit Jahren eigene, sehr erfolgreiche Parfums auf den Markt. Erst kürzlich entwickelte sie einen neuen Duft. Sie erklärte: „Weil Parfums schon immer sehr wichtig für mich waren. Nach einem stressigen Tag lege ich nun etwas ‚Violet Noir‘ (der neue Duft) auf, bevor ich ins Bett gehe. Das hilft, die sexy Seite hervorzubringen und den Tag selbstbewusst zu beenden. Ich hoffe, durch meine Parfums fühlen sich viele Frauen in ihrer Schönheit bestärkt.“

Übrigens startet Christina Aguilera ab Ende Mai ihre große Las-Vegas-Liveshow. Tipps dafür holte sie sich von Britney Spears.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.