Dean Lewis: „A Place We Knew“ ist da

Dean Lewis 30354918-1 bigSeit gestern (22.03.) gibt es das Debütalbum von Dean Lewis. Es trägt den Titel „A Place We Knew“. Und was hat es damit mit dem Namen auf sich? Lewis erklärte laut „Universal Music“ dazu: „Sämtliche Songs basieren auf den Beziehungen, in denen ich mich damals befand – und sie stammen aus den Häusern, in denen ich gelebt habe; manchmal auch aus Hotelzimmern.“

Hier die Tracklist zu „A Place We Knew“:

1. Hold Of Me
2. 7 Minutes
3. A Place We Knew
4. Stay Awake
5. Waves
6. Be Alright
7. Chemicals
8. Straight Back Down
9. Time To Go
10. Don’t Hold Me
11. For The Last Time
12. Half A Man

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.