Demi Lovato und ihre Tassenleidenschaft

Demi Lovato und ihre Tassenleidenschaft - Promi Klatsch und TratschIn der Küche von Demi Lovato fehlen offenbar ein paar essentielle Dinge, vor allem Tassen. Zumindest hat die Sängerin in ihrer „Instagram Story“ angegeben, dass sie viele Tassen online bestellt hat, die natürlich alle auf einmal kamen.

Gemeinsam mit zwei Freundinnen packte sie ihre Tassen aus und zeigte sie ihren Fans. Eine Tasse sieht beispielweise wie einen Pillendose aus, auf der ganz groß Kaffee steht, auf einer andere steht „pot-head“ (auf Deutsch: Kiffer, doch „Pot“ bedeutet einzeln Kanne), wobei das „o“ durch einen Kaffeekanne ersetzt ist. Lovato selbst kommentierte dazu: „Tassen keine Drogen!“

Vor einigen Tagen war Demi Lovato deswegen schon beim Töpfer-Unterricht und hat versucht, eine Tasse herzustellen.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.