„Despacito“ knackt Sechs-Milliarden-Marke bei „YouTube“

Luis Fonsi 30356096-1 bigWas für ein weltweiter Erfolg für Luis Fonsi! Der puerto-ricanische Popstar hat mit seinem Superhit „Despacito ft. Daddy Yankee“ einen Rekord auf „YouTube“ geknackt: und zwar mehr als sechs Milliarden Abrufe für den Clip. Auf Platz zwei befindet sich der britische Sänger Ed Sheeran mit „Shape of You“ [4,09 Milliarden; Stand 27.02.], auf Rang drei der US-Rapper Wiz Khalifa mit „See You Again ft. Charlie Puth“ [4,02 Milliarden; Stand 27.02.].

Das teilte „YouTube“ mit. Sein Hit „Despacito“ hat Luis Fonsi im Sommer 2017 an die Spitzen der Charts katapultiert. Der Song hat ihm außerdem gleich sieben Einträge ins „Guinessbuch der Rekorde“ verschafft. Es ist das meistgestreamte, meistangeschaute Lied der Geschichte.

Luis Fonsi hat sich übrigens in Bars an Karaoke-Maschinen zum Kasper gemacht hat.

Foto: (c) Universal Music / Omar Cruz