Eddie Vedder kommt nach Berlin und Düsseldorf

LooMee TV WachauDer Frontmann von „Pearl Jam“, Eddie Vedder, hat für den Sommer 2019 eine Reihe von Konzerten in Europa angekündigt – und er kommt auch nach Deutschland: am 28. Juni nach Berlin in die Max-Schmeling-Halle und am 30. Juni nach Düsseldorf in die Mitsubishi Electric Halle. Konzertkarten gibt es bereits – und zwar ausschließlich über „tickets.de“. Dort heißt es auch: „Die Anzahl der Tickets ist pro Kunde auf maximal vier pro Show beschränkt.“

Übrigens: Sage und schreibe 111 Euro verlangt der Frontmann von „Pearl Jam“ für ein Ticket in der teuersten Kategorie – das ist deutlich teurer als ein Konzert der gesamten Band. Die günstigsten Tickets gehen für 89 Euro über den Ladentisch.

Hoffentlich klappt für diese Preise dann auch alles mit der Stimme von Eddie Vedder. Letztes Jahr mussten „Pearl Jam“ nämlich ihre Show in der O2-Arena in London absagen, weil der Frontmann seine Stimme verloren hatte.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.