Gwyneth Paltrow gibt Schauspielerei nicht auf

Gwyneth Paltrow gibt Schauspielerei nicht auf - Kino NewsHängt Gwyneth Paltrow ihre Schauspiel-Karriere etwa an den Nagel? Nachdem die 46-Jährige vor kurzem verkündete, ihre Marvel-Rolle als Pepper Potts aufzugeben, vermuteten viele, dass dies auch auf ihre Schauspiel-Karriere im Allgemeinen zutrifft.

In der „Today Show“ erklärte Paltrow jedoch: „Ich habe nie gesagt, dass ich die Schauspielerei beende. Was ich sagte, war, dass ‚Goop‘ meine Vollzeit-Leidenschaft ist und da ich die Gründer und Chefin von ‚Goop‘ bin, ist dies alles, was ich tagtäglich mache. Gelegentlich, wenn etwas richtig ist und es sich mit meinen Kindern und ‚Goop‘ vereinbaren lässt, bin ich in der Lage, teilzunehmen. Ich denke, ich fokussiere mich derzeit einfach nicht Vollzeit auf die Schauspielerei.“

In der Rolle der Pepper Pott als Iron Mans Sekretärin und spätere Freundin ist Gwyneth Paltrow zum letzten Mal in „Avengers 4: Endgame“ zu sehen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.