Lady GaGa: „Social Media ist die Toilette des Internets“

Lady GaGa: „Social Media ist die Toilette des Internets“ - Promi Klatsch und TratschLady GaGa findet klare Worte für die sozialen Medien. Ihr wird derzeit auf „Twitter“ und Co. vorgeworfen, ihren Duett-Partner Bradley Cooper bei ihrem Auftritt bei den Oscars mit schmachtendem Blick angeschaut zu haben, während dessen Freundin Irina Shayk im Publikum saß.

Bei „Jimmy Kimmel Live!“ stellte die Sängerin jetzt klar: „Social Media ist die Toilette des Internets und was es der Popkultur zugefügt hat, ist entsetzlich. Die Menschen haben Liebe gesehen und ich schätze mal, dass ist das, was wir wollten, dass sie sehen. Es ist ein Liebeslied. Der Film ‚A Star Is Born‘ ist eine Liebesgeschichte.“

Lady Gaga muss sich übrigens noch mit einem ganz anderen Gerücht online herumschlagen. Ihr wird nachgesagt, dass sie eine Mörderin ist.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.