Lewis Capaldi: „Die Menschen nehmen Musik zu ernst“

Lewis Capaldi - BRIT Awards 2019 - Arrivals Lewis Capaldi will vor allem eines in seinem Leben haben: Spaß! Und das spiegelt sich beispielsweise auch in seinem Musikvideo zu seiner Single „Grace“ wider. Darin tanzt der Sänger gemeinsam mit männlichen Strippern an einer Pole-Stange.

Dem „Culture Magazine“ sagte er: „Die Idee für dieses Video kommt von mir, denn die Betrachtungen, die wir bekamen, waren nervtötend. Es hieß immer: ‚Lewis schmachtet einer Frau hinterher.‘ (…) Äh nein, das bin ich verdammt noch einmal nicht. Ich habe riesigen Spaß. Bringt mir männliche Stripper und lasst uns Spaß haben.“ Und weiter erklärte Capaldi: „Mein Ziel ist es, damit Spaß zu haben. Die Menschen nehmen Musik zu ernst. Es ist ein verdammter Job. Sogar die Idee, dass die Menschen dafür bezahlen, mich eine Stunde lang in ein Mikrofon schreien zu hören, ist mir fremd. Und ich hoffe, dass wird es auch immer bleiben. Sobald es sich normal anfühlt, werde ich ein Vollidiot.“

„Grace“ ist übrigens eine Single aus Capaldis kommenden Debütalbum „Divinely Uninspired To A Hellish Extent“. Dieses erscheint am 17. Mai.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.