Macklemore: Seine Abstinenz wird belohnt

Macklemore - 2017 iHeartRadio Music AwardsMacklemore erhält den Stevie Ray Vaughan Award der Grammy-Stiftung MusiCares Concert for Recovery. Überreicht wird ihm dieser Preis am 16. Mai im The Novo in Los Angeles, wo er auch auftritt. Grund dafür ist seine Abkehr von den Drogen und sein Engagement anderen dabei zu helfen, clean zu werden und es auch zu bleiben.

In einem Statement meinte der Rapper laut „contactmusic.com“ dazu: „Sucht ist eine Krankheit, die jeden betreffen kann und es braucht Mittel und Unterstützung, um zu heilen. Für mich ist Besserung eine tägliche Priorität. Ohne meine Abstinenz ist alles, was mir am Herzen liegt, in Gefahr.“

In den Jahren zuvor wurden übrigens Alice Cooper, Lars Ulrich und Ozzy Osbourne mit diesem Preis ausgezeichnet und zuletzt „U2“-Bassist Adam Clayton.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.