Offizielle Deutsche Vinyl-Charts: „Die Ärzte“ erobern Platz eins

Offizielle Deutsche Vinyl-Charts: „Die Ärzte“ erobern Platz eins - Musik NewsDie Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden im Februar angeführt von „Die Ärzte“. Ihre Outtake-Sammlung „They’ve Given Me Schrott“, auf denen fast verschollenen Kelleraufnahmen, Demofassungen und sogar englischsprachige Songs zu hören sind, holt sich die Eins, gibt „GfK Entertainment“ bekannt. Damit verdrängt die selbsternannte beste Band der Welt Vormonatssieger Dendemann mit „da nich für!“ auf die Fünf. Weiter geht es allerdings mit Platz zwei und der geht an „Avantasia“ mit „Moonglow“, gefolgt vom Soundtrack „Bohemian Rhapsody (Music By Queen)“ auf dem Bronzerang. Die Vier wird im Februar von „Dream Theater“ mit „Distance Over Time“ belegt.

Hier die Top Ten der Februar-Hitliste der Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts:

1 (0) „They’ve Given Me Schrott“ – Die Ärzte
2 (0) “Moonglow“ – Avantasia
3 (0) „Bohemian Rhapsody (Music By Queen)” – Soundtrack
4 (0) „Distance Over Time“ – Dream Theater
5 (1) „da nich für!“ – Dendemann
6 (2) „Greatest Hits“ – Queen
7 (6) “Schlagschatten” – AnnenMayKantereit
8 (0) “No Line On The Horizon” – U2
9 (10) “Greatest Hits II” – Queen
10 (0) “The Wings Of War” – Overkill

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.