Offizielle Warnung vor Ticketmarktplatz „Viagogo“

Löwenburg Kassel LooMeeDie Britische Regierung warnt offiziell vor der Ticketseite „Viagogo“. Unter anderem heißt es, dass auf der Webseite Tickets überteuert oder sogar ungültig verkauft werden. Zuvor wurden die Betreiber der Seite beschuldigt, Käufer von Ed-Sheeran-Tickets belogen und wichtige Informationen über Tickets zurückgehalten zu haben, wie etwa Wiederverkaufsbeschränkungen, die dazu führen können, dass die Käufer am Einlass abgewiesen werden.

In einem neuen Parlamentsbericht sagen britische Abgeordneten, dass „Viagogo“ und andere Ticketing-Plattformen „zu viel Verzweiflung bei zu vielen Musikfans verursacht haben.“ Weiter heißt es im Bericht: „Wir bedauern, dass Zeit und öffentliche Gelder aufgewendet werden müssen, um solche Plattformen, hauptsächlich Viagogo, mit dem Verbraucherrecht in Einklang zu bringen, das sie von Anfang an hätten einhalten müssen.“

Die Parlamentarier kritisierten auch Google für das Hosting von „Viagogo“-Anzeigen, die angeblich gegen britisches Recht verstoßen.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.