Peter Fox ist wieder da

LooMee TV PotsdamEiner der bekanntesten und erfolgreichsten Berliner Musiker ist wieder da: Pierre Baigorry, Sänger von „Seeed“ und erfolgreicher „Stadtaffe“ Peter Fox. Er hat sich jetzt mit dem aus Toronto stammenden R&B-Sänger und -Songwriter Sway Clarke zusammengetan und heraus kam die Dancehall-Kollaboration „Ricky Dietz“. Vorgestern (06.03.) erschien die Single „Lemonade Drip“.

Im „rbb“-Interview sagten die beiden Musiker, dass sie schon länger zusammenarbeiten. Ricky Dietz meinten: „Eigentlich haben wir Songs geschrieben, für ein Projekt, aus dem nie etwas geworden ist, und haben eine Sängerin gesucht, die aber nie gefunden.“ Pierre Baigorry fügte hinzu: „Am Ende habe ich dann Sway gefragt, ob er nicht einfach singen will.“ Mehrere Songs seien schon geschrieben, aber noch nicht fertig. Er meinte: „Ein Album interessiert ja heutzutage erst mal eh keinen. Man braucht erst mal ein paar Songs, die man raushaut, daran arbeiten wir Stück für Stück.“

Apropos zusammen: Peter Fox, also Pierre Baigorry, hatte 2016 übrigens eine syrische Flüchtlingsfamilie bei sich zuhause aufgenommen.

Foto: (c) LooMee TV