Peter Kraus: Mit 80 fit wie ein Turnschuh

Peter Kraus 30356574-1 big Kaum zu glauben, aber wahr: Der junggeblieben Rock’n’Rollkönig Peter Kraus ist gestern (18.03.) 80 Jahre alt geworden.

Im Interview mit „AZ“ verriet der Sänger, ob ihn irgendwelche Zipperlein plagen, wie die meisten Menschen. Dazu sagte er: „Diese Menschen haben dann vielleicht etwas falsch gemacht. Es ist heute ein großer Hang zum Falschmachen da. Das kommt von dieser übertriebenen Sportlerei. Ich begreife es nicht, warum Menschen auf dem Asphalt joggen oder Hanteln stemmen, die viel zu schwer sind. Ich habe viele Freunde, die übermäßig trainiert haben. Und jetzt haben sie wahnsinnige Kreuzschmerzen und können sich kaum mehr bewegen. Diese ganzen Sportarten, die die jungen Leute heute machen, sind zum Teil auch gefährlich. Sie werden im Alter Probleme haben. Ich habe immer viel Sport gemacht, aber mit Maß und Ziel. Ich fahre nach wie vor viel Ski und Wasserski. Auch Kanufahren ist eine großartige Sportart, die den ganzen Körper trainiert. Sie ist vor allem auch gut für den Hüftschwung. Ich springe auch gerne auf meinem Trampolin und gehe wandern. Oder ich fahre mit dem E-Bike.“

Gefeiert wurde vorgestern (18.03.) übrigens in München, in der „Südtiroler Stuben“ von Alfons Schuhbeck.

Foto: (c) Ren van der Voorden / PGM