Shawn Mendes: Großer Abräumer

Shawn Mendes - BRIT Awards 2019 - ArrivalsAm vergangenen Sonntag (17.03.) fanden in London die Juno Awards 2019 statt. Dabei handelt es sich scheinbar um einen etwas außergewöhnlicher Ort, denn bei der Verleihung werden die kanadischen Musikkünstler ausgezeichnet. Allerdings gibt es tatsächlich auch in Kanada einen Flecken namens London. Großer Gewinner des Abends: Na klar, Shawn Mendes. Der 20-Jährige konnte den Preis in fünf Kategorien abräumen. Wie „JustJared“ berichtete, gewann er somit auch die großen Kategorien: „Künstler des Jahres“, „Album des Jahres“ und „Pop-Album des Jahres“.

Da sich Mendes allerdings auf Tour befindet, konnte er die Awards nicht persönlich entgegennehmen. Sein Dank beschränkte sich auf einen Tweet: „Wow, vielen Dank. Sende all meine Liebe zurück an euch nach Kanada.“

Am Donnerstag (21.03.) spielt Mendes übrigens in München. Mit im Gepäck hat er Alessia Cara.

Foto: (c) Landmark / PR Photos