„SISKA’S Element“: „2019 wird sicher ein sehr spannendes Jahr“

SISKA'S Element 30355686-1 big Seit wenigen Tagen (01.03.) ist das Debütalbum „Angels Cry“ von „SISKA’S Element“ zu haben und schon jetzt macht sich das Duo Gedanken über anstehende Termine: Sängerin Siska verriet diesbezüglich „Macheete“: „Wir werden erstmal im Frühjahr in ganz Deutschland in kleiner Besetzung unterwegs sein. Sprich – nur zu zweit, Ich am Klavier und Yannick mit seinen Cajon und Percussion Setup. Das wird nochmal richtig spannend, die Songs so umzusetzen.“

Ihr Kollege und Drummer Yannik fügte hinzu: „Wir werden im Spätherbst/Winter eine kleine Tour mit Band spielen. Parallel dazu arbeiten wir schon an unserem zweiten Album. Ebenso tüfteln wir noch an einer großen Überraschung für das Frühjahr oder den Sommer 2019 mit dem Regisseur Feras Fayad, der schon bei ‚Die letzten Männer von Aleppo‘ Regie geführt hat. 2019 wird also sicher ein sehr spannendes Jahr!“

Der Titeltrack des Albums „Angels Cry“ und die Single „Help Me Out“ liegen „SISKA’S Element“ übrigens am Herzen.

Foto: (c) Macheete