„Spice Girls“: Geri Horner attackiert Victoria Beckham

Geri Horner - "Britain's Got Talent" Childline Ball 2017Das große „Spice Girls“-Comeback steht vor der Tür. Im Juni geht’s für die Girlgroup auf große Tournee und da sind natürlich alle dabei – also alle bis auf „Posh Spice“ Victoria Beckham. Die bleibt der großen Reunion fern. Und, dass die 44-Jährige sich damit nicht sonderlich beliebt bei ihren Kolleginnen macht, verdeutlichte jetzt „Ginger Spice“ Geri Horner.

In einem Entweder-oder-Interview für die „BBC“-Sendung „All Together Now“ wurde sie gefragt: „Mond oder Sonne?“, „Abend zu Hause oder Partynacht?“, „Blondes oder rotes Haar?“ und letztlich eben auch „Posh oder Baby?“. Dabei antwortete die 46-Jährige wie aus der Pistole geschossen: „Baby.“ Als sie anschließend die Wahl zwischen „Scary oder Sporty?“ hatte, sagte sie: „Beide“ und fügte an, dass sie diese Frage schlicht nicht beantworten könne. Interviewer Rob Beckett entgegnete allerdings: „Naja, das hast du bei Posh und Baby relativ schnell, oder?“ Als Horner realisierte, was ihr da rausgerutscht war, hielt sie erschrocken die Hand vor den Mund.

Victoria Beckham scheint sich mit ihrer Comeback-Abwesenheit wirklich keine Freunde gemacht zu haben. Mel B. trug vergangenes Halloween beispielsweise eine Maske der ehemaligen Kollegin und hielt dabei ein Pappschild mit der Aufschrift: „Nein, ich gehe nicht auf Tour“ in der Hand.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.