„The Prodigy“-Frontmann Keith Flint: Hat er Selbstmord begangen?

The Prodigy 30349543-1 big„The Prodigy“-Frontmann Keith Flint soll Selbstmord begangen haben. Die Leiche des Musikers wurde gestern Morgen (04.03.) in seinem Haus in Dunmow gefunden.

Sein Bandkollege Liam Howlett verkündete jetzt auf „Instagram“, dass Flint sich umgebracht hat. Er schrieb: „Die Nachricht ist wahr. Ich kann nicht glauben, dass ich das sage, aber unser Bruder Keith hat sich übers Wochenende selbst das Leben genommen. Ich bin völlig verstört und schockiert, verdammt wütend, verwirrt und mein Herz ist gebrochen… Ruhe in Frieden, Liam.“

Die Polizei hatte bisher nur dazu verlauten lassen, dass sie von keinem Fremdeinwirken ausgehen. Keith Flint wurde nur 49 Jahre alt.

Foto: (c) Matthias Hombauer / The Prodigy

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.