“Twenty One Pilots” und ihre aufwändigen Bühnenshows

Twenty One Pilots 30356512-1 big“Twenty One Pilots” füllen reihenweise Konzerthallen. Das liegt sicher auch daran, dass ihre Shows mitreißend und aufwändig sind. Von Kostümwechseln, Performances auf zwei Bühnen bis hin zu Schlagzeugsoli auf den Händen der Fans und dem Einsatz verschiedenster Instrumente, da ist nichts dem Zufall überlassen.

Im Interview mit “morecore.de” sagte Tyler Joseph dazu: “Es ist nicht so, dass wir die Performance einmal festlegen, dann zwei Stunden abspielen und uns danach amüsieren gehen. Wir verbringen Stunden vor und Stunden nach den Konzerten damit zu überlegen, was wir besser machen, wie wir die Übergänge flüssiger hinbekommen können.”

In Deutschland sind “Twenty One Pilots” dieses Jahr nur noch am 07. September zu sehen und zu hören, und zwar beim Lollapalooza Berlin 2019 im Olympiastadion und im Olympiapark Berlin.

Foto: (c) Warner Music / Brad Heaton

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.