Ariana Grande verärgert Fans mit Tour-Merch

Ariana Grande - 102.7 KIIS FM's Wango Tango 2016Erst der Vorfall mit den T-Shirts mit blauem Penis-Aufdruck, jetzt das: Die Fans von Ariana Grande fühlen sich immer mehr veräppelt. Die Sängerin ist ja seit ein paar Tagen auf ihrer großen „Sweetener World Tour“. Und die Fans konnten natürlich auch die Merchandise-Artikel dazu kaum erwarten – zeigten sich dann aber doch teilweise sehr enttäuscht. Im Internet lassen sie ihrem Frust freien Lauf, dass sie viel Geld für Merch ausgegeben hätten, die Artikel in live dann aber ganz anders aussehen würden.

Die Herz-Bonbons sähen auf den Werbe-Bildern zum Beispiel viel farbenfroher aus, beschwerte sich „Twitter“-User „@thankucal“ und postete zwei Fotos zum Vergleich. Dazu der Kommentar: „Sie schmecken wie Zahnpasta.“ Ari-Fans beschwerten sich auch, dass ihre Merch-Pakete nicht das beinhalteten, was sie bestellt hatten. So forderte „Twitter“-User „@LuckyLifeThe6“: „Ich liebe dich, Ariana Grande, aber denkst du, du könntest deinen Tour-Merch in Ordnung bringen? Bitte hass mich nicht, aber diese Merch-Sachen sind schrecklich!!!“

Auf einem weißen Tour-Shirt von Ariana Grande zeigte sich ja ein dicker blauer Fleck, der den einen oder anderen Fan stark an einen Penis erinnerte. Dieser Merch-Vorfall sorgte auch für Unmut bei den Fans.

Foto: (c) PR Photos