Avicii: Neues Post­hum-Album kommt im Juni

Avicii 30345299-1 bigAm 20. April jährt sich der Todestag von Avicii zum ersten Mal. Der schwedische Musiker wurde nur 28 Jahre alt. Bis kurz vor seinem Tod arbeitete Tim Bergling, wie der DJ mit bürgerlichen Namen hieß, noch an neuer Musik für sein nächstes Album.

Und post mortem erscheint diesen Sommer das komplette Album namens „Tim“, genauer gesagt am 6. Juni. Das teilte die Sprecherin von Avicii, Ebba Lindquvist, am Freitag (05.04.) mit. Und ein erster Song daraus – namens „SOS“ – soll schon heute (10.04.) rauskommen. Wie „MTV“ berichtet, sollen die Einnahmen aus dem Verkauf des Albums an die von Tims Eltern gegründete Tim-Bergling-Stiftung gehen. Die Organisation beschäftigt sich mit der Prävention von Suizid und der Behandlung von psychischen Erkrankungen.

Die Umstände von Aviciis Tod wurden übrigens nie vollkommen geklärt, ein Statement seiner Eltern ließ jedoch vermuten, dass er Selbstmord begangen hat.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.