Bradley Cooper über seine Pläne mit Lady Gaga

Bradley Cooper and Lady Gaga - A Star Is Born Red Carpet Arrivals - 75th Venice Film FestivalBradley Cooper und Lady Gaga haben mit „A Star Is Born“ große Erfolge gefeiert und auch wenn die beiden das Projekt für beendet erklärt haben, hat Cooper doch noch einen Coup geplant.

In einem Interview mit Ellen DeGeneres erzählte er: „Es wäre eine coole Sache, wenn man an einem Abend eine Live-Lesung des Filmdrehbuchs veranstaltet und dabei alle Songs singt, während man das Drehbuch durchgeht. Zum Beispiel in der Hollywood Bowl oder einer ähnlichen Location.“ Eines sei für den 44-Jährigen allerdings ausgeschlossen: eine Tour mit Gaga, auf der beide die Songs des Films zum Besten geben.

Für die Filmaufnahmen zu „A Star Is Born“ haben die beiden bereits kurze Auftritte beim Coachella sowie beim Stagecoach Festival und dem Glastonbury Festival absolviert. Die Zuschauer konnten die Musik damals allerdings noch nicht über die Lautsprecher hören, da sie nicht vor Veröffentlichung des Films verbreitet werden sollten.

Foto: (c) Laurent Koffel / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.