Clueso wirbt für Demonstration am 01. Mai

Clueso 2018 - 4268 big„Zusammenstehen – Vielfältig. Solidarisch.“ Damit wirbt die Website „zusammenstehen.eu“ aktuell. Dahinter steckt ein Bündnis, das in Erfurt am 01. Mai demonstrieren möchte. Ziel der Geschichte? Laut Homepage geht es darum, „ein kraftvolles und deutliches Zeichen für Demokratie und Solidarität, gegen soziale Spaltung und Rassismus zu setzen“. Neben der Demonstration gibt es dort dann im Anschluss auch noch ein Kulturprogramm – und mittendrin wird sich den ganzen Tag lang der deutsche Musiker Clueso befinden. Seit Tagen wirbt der 39-Jährige auf „Instagram“ für den Aufmarsch.

In seiner Story sagte er am Mittwoch (24.04.): „Ich fände es geil, wenn ihr alle vorbekommt. Egal woher ihr kommt, kommt einfach nach Erfurt. Wir wollen Gesicht zeigen.“ Schon vor einer Woche teilte er im Rahmen des Bündnisses „zusammenstehen.eu“ seine politische Sichtweise: „Engstirnigkeit und Abgrenzung haben noch nie zu etwas Gutem geführt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die besten Ideen aus positiver Energie, Vielfalt und Zusammenarbeit entwickeln.“

Und das sehen wohl auch andere Musiker so. Neben Clueso sollen nämlich auch unter anderem „Moop Mama“, Chefket, Smudo und Thomas D. von den „Fanta 4“ und Max Prosa vor Ort auftreten.

Foto: (c) Christoph Köstlin / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.