Demi Lovato: „Ich bin mehr als mein Gewicht“

Demi Lovato: „Ich bin mehr als mein Gewicht“ - Promi Klatsch und Tratsch„Instagram“ als Perfektions-Plattform der Stars und Sternchen. Keine Seltenheit. Glattgebügelte Gesichter hier, fettfreie Körper da. Die sozialen Medien lassen kaum Platz für Makel.

Demi Lovato sieht das anders. Sie nutzt den unmittelbaren Zugang zu ihren Fans für leidenschaftliche Ansagen. So auch jetzt. In ihrer Story wütete sie: „Ich bin mehr als mein Gewicht. Anders als in der Vergangenheit bin ich nicht aufgelöst, ich bin nicht verärgert, dass jemand eine Schlagzeile über meine ‚fülligere Figur‘ geschrieben hat. Ich bin bitter enttäuscht, dass die Leute denken, dass es okay ist, Schlagzeilen über die Körperformen anderer Menschen zu schreiben. Vor allem über eine Frau, die sich so offen darüber geäußert hat, sich von einer Essstörung zu erholen.“ Mit diesen Zeilen möchte die 26-Jährige auch Fans wachrütteln. Sie ergänzte: „Ich bin nicht für mich selbst aufgebracht, sondern für jeden, der leicht von der Diät-Kultur beeinflusst wird. Zu viele Menschen begründen heute ihr ideales Körpergewicht mit dem, was andere uns sagen, wie wir aussehen oder wie viel wir wiegen sollten.“

Anschließend betitelte die Sängerin das Ganze noch als „toxische Denkweise“. Demi Lovato erholt sich immer noch von ihrem schlimmen Drogencocktail aus dem vergangenen Jahr.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.