Dua Lipa trifft sich mit Flüchtlingskindern

Dua Lipa - "Alita: Battle Angel" World Premiere Dua Lipa ist gemeinsam mit Unicef in den Libanon gereist, um sich dort mit syrischen Flüchtlingskindern zu treffen. Und für die Sängerin war das ein Augen öffnendes Erlebnis gewesen.

Auf „Instagram“ postete sie etliche Fotos von ihrem Besuch im Flüchtlingslager und schrieb dazu: „Keine Familie oder Kind entscheidet sich dazu, sein Zuhause zu verlassen. Sie alle haben Träume. Sie alle verdienen Gleichheit und einen Ort, an dem sie leben, lernen und ihr volles Potential erreichen können. Ich habe schon immer an Kinder geglaubt, da sie unsere Zukunft sind und wir uns um sie kümmern müssen. Es hat mir das Herz gebrochen und es war emotional, doch trotzdem eine hoffnungsvolle Erfahrung, nachdem ich gesehen habe, dass diese Kinder immer noch lachen und lächeln und das Beste aus einer schlechten Situation machen.“

Auch am Weltkindertag hat Dua Lipa in den sozialen Medien bereits ihre Unterstützung für Kinder deutlich gemacht.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.