Giorgio Moroder: „Funktioniere unter Druck am besten“

Giorgio Moroder - Build Series Presents Giorgio Moroder Discussing The Direct Connection SeriesGiorgio Moroder blickt mit seinen 78 Jahren auf eine lange Karriere mit vielen unterschiedlichen Komponenten zurück: Der italienische Musikproduzent hat gesungen, produziert, Instrumente gespielt, für andere komponiert. Und welche Zeit war ihm am liebsten?

Im „n-tv“-Interview sagte der „Dance Music Godfather“: „Ich sage mal, die Jahre von 1970 bis Ende der Achtziger gefallen mir in der Nachbetrachtung am besten. Es gab nämlich Zeiten, in denen ich zu viel gemacht habe, und dann verzettelt man sich als Produzent. Es ist mir oft schwergefallen, „nein“ zu sagen. Ich hatte viel Druck, aber ich habe auch echt gute Lieder gemacht. Ich funktioniere unter Druck wahrscheinlich am besten, fürchte ich.“

Giorgio Moroder geht übrigens in wenigen Tagen zum ersten Mal auf Live-Tour durch Europa und kommt dabei auch nach Deutschland und Österreich.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.