Giorgio Moroder: „Lady Gaga ist die neue Barbra Streisand”

Giorgio Moroder - GQ Men of the Year Awards 2015 LondonGiorgio Moroder vermisst manche Künstler von früher – und deren Einfluss auf die Musik.

Im „n-tv“-Interview sagte der italienische Musikproduzent: „(Ich vermisse) (…) vor allem David Bowie und Freddie Mercury. Solche Leute wird es nie wieder geben. Es gibt aber auch neue Künstler, die einen Einfluss haben werden, wie Lady Gaga. Die ist die neue Barbra Streisand. (…) Lady Gaga ist eine Universal-Künstlerin. Auch als Schauspielerin, als Texterin, als Sängerin sowieso. Sie ist eine ganz Große. Ich habe einen Remix mit ihr und Tony Bennett gemacht, das war eine tolle Arbeit!“

Giorgio Moroder möchte übrigens mal mit Lady Gaga, Rihanna, Miley Cyrus und Justin Bieber zusammenarbeiten. In wenigen Tagen ist er auf Tour in Deutschland.

Foto: (c) Landmark / PR Photos