Hannelore Elsner: Viel Trauer nach plötzlichem Tod

LooMee Logo New Hannelore Elsner, die Grande Dame des deutschen Films, ist tot. Nachdem gestern (22.04.) die „Bild“ erstmals vom Ableben der Schauspielerin berichtete, meldeten sich unzählige Schauspielkollegen mit bewegenden Abschiedsworten.

Til Schweiger beispielsweise postete via „Instagram“: „Hannelore, ich will nicht glauben, dass du gestorben bist! Viel zu früh! Ich bin mehr als erschüttert. Wir werden dich furchtbar vermissen! Ruhe in Frieden.“

Und auch Matthias Schweighöfer, mit dem sie letztes Jahr die Komödie „100 Dinge“ gedreht hat, postete auf der Plattform seinen Abschied: „Liebe Hannelore. Wir werden dich vermissen. Danke, dass ich nochmal mit dir zusammenarbeiten durfte. Du weißt ja, ich fand dich großartig und ich habe mich jedes Mal ein Stückchen mehr in dich verliebt. Du wirst sehr fehlen…“

Jan Josef Liefers fasste seine Trauer so zusammen: „Ach nein, liebe Hannelore… das ist trauriger Abschied, zu schnell, zu plötzlich, zu früh. Von vielen wirst du vermisst werden, einer davon bin ich.“

Veronica Ferres widmete sich wie folgt an die Film-Ikone: „Ich bin unfassbar traurig, dein Lächeln, deine Klugheit und Schönheit, deine Sensibilität und dein Können hinterlassen eine große Leere… ich vermisse dich, liebe Hannelore.“

Neben den Schauspiel-Kollegen meldete sich beispielsweise auch „Constantin Film“-Vorsitzender Martin Moszkowicz via Statement: „Hannelore Elsner hat die deutsche Kino- und Fernsehwelt geprägt wie keine andere. Der deutsche Film ist nun ärmer. Wir verneigen uns vor der Leistung dieser großen Schauspielerin. Wir verlieren eine Freundin. Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihren Angehörigen.“ Auch unzählige Politiker wie Heiko Maas und Markus Söder bekundeten am Dienstagabend ihre Trauer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.