Jack Osbourne: Attacke beim Kaffee kaufen

Jack Osbourne Sighted Shopping in Beverly Hills on January 4, 2018Da wollte sich Jack Osbourne einfach nur einen Kaffee gönnen und – potzblitz – wird einfach so angegriffen.

Wie „TMZ“ berichtet wurde Jack einfach so von einem Fremden attackiert. Ein Zeuge berichtete gegenüber dem Newsportal, dass der Osbourne-Spross im Studio City-Store draußen an einem Tisch gesessen ist, dann einfach ein Mann aus dem Nichts auftauchte und ihm scheinbar völlig grundlos von rechts ins Gesicht boxte. Angeblich sei Jack dann aufgestanden und hat seinen Kaffee nach dem Angreifer geworfen, der hat nach seinem Schlage aber ordentlich Fersengeld gegeben.

Wie die Polizei berichtet, wurde der Angreifer schon kurze Zeit später gefunden. Der polizeibekannte Mann, musste sogar mit einem Elektro-Taser bearbeitet werden, bis er sich beruhigte und verhaftet werden konnte. Jack Osbourne soll es nach Angaben eines Freundes aber gut gehen.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.