Jennifer Lopez: Ehevertrag mit Fremdgeh-Klausel

Jennifer Lopez - 2018 American Music AwardsVertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Jennifer Lopez fährt jetzt wohl die harten Geschütze auf, wenn es um ihre Ehe geht. Angeblich wird nur geheiratet, wenn der Bald-Ehemann Alex Rodriguez einen knallharten Ehevertrag unterzeichnet. Laut mehreren US-Medien soll das gute Schriftstück eine Klausel enthalten, die den ehemaligen Baseballspieler mehr oder weniger zur Treue verpflichtet. Demnach würde es richtig teuer werden, sollte der 43-Jährige sich in fremden Laken wälzen.

Es wäre irgendwie die folgerichtige Konsequenz nach den letzten Wochen. Seit der Verlobung häuften sich Fremdgehgerüchte. Alex Rodriguez soll seinen Radar nach anderen Frauen nämlich immer noch aktiv halten.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.