Lizzo widmet sich mit „Soulmate“ selbst ein Liebeslied

Lizzo 30355927-1 bigKurz nach ihrem Auftritt auf dem Coachella-Festival neulich veröffentlichte Lizzo ihr vielversprechendes Debütalbum “Cuz I Love You” (VÖ 19.04.), inklusive der Hit-Single “Juice”, der Single “Tempo” sowie der neuen Single “Soulmate”. Darin singt sie: „Cause I’m my own soulmate, I know how to love me (…), I know I’m a queen, but I don’t need no crown, look up in the mirror like: ‘Damn, she the one!’”, was auf Deutsch so viel heißt wie: “Weil ich meine eigene Seelenverwandte bin, ich weiß, wie ich mich lieben kann (…) ich weiß, ich bin eine Königin, aber ich brauche keine Krone, schau in den Spiegel und denk: ‚Wow, sie ist die Eine!‘“

Das Liebeslied widmet sich die US-Powerfrau selbst. Von „Warner Music“ heißt es dazu: „Überhaupt ist Selbstliebe, neben Themen wie Body Shaming, Body Positivity und LGBTQ-Rechte, eines von vielen Themen, die Lizzo in ihrer Musik für sich und für andere anspricht – und das mit einer Menge Frechheit, Geist und natürlich Soul.“

Übrigens: Mit Missy Elliott hat Lizzo den Song „Tempo“ aufgenommen, der sich auf ihrem Debütalbum „Cuz I Love You“ befindet.

Foto: (c) Jabari Jacobs / Warner Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.