Paul Stanley von „Kiss“: „Es ist der finale Stempel, dessen was wir gemacht haben“

Paul Stanley Sighted in Los Angeles on March 15, 2019Ab Ende Mai sind „Kiss“ auf Abschiedstour. Für Frontmann Paul Stanley heißt das, nach 46 Jahren Bandzugehörigkeit ist Schluss.

Im Interview mit „Focus Online“ sagte der 67-Jährige dazu: „Es ist eine enorme Leistung. Es ist eine enorme Verantwortung. Nicht nur gegenüber der Legende ‚Kiss‘, die wir mit Leben füllen, sondern auch unseren Fans gegenüber. Dass wir auf die Bühne bringen, was sie erwarten. Diese Tour ist wirklich der Höhepunkt von allem, was wir bisher gemacht haben. Es ist der finale Stempel dessen, was wir sind und was die ‚Kiss‘-Armee ist.“

Außerdem erklärte der Musiker, wie wichtig das Jahr 2019 für die Band ist. Er sagte: „Es gab viele wichtige Jahre. Aber jetzt in die Siegesrunde einzutreten nach 45 Jahren des Erfolgs, macht 2019 unheimlich wichtig. Es ist das letzte Hurra, die letzte Verbeugung und die letzte Faust in der Luft – das macht es so besonders.“

Foto: (c) STPR / PR Photos