Rami Malek schwimmt weiter auf der Welle des Erfolgs

Rami Malek - 91st Annual Academy Awards - Press Room Rami Malek ist mit „Bohemian Rhapsody“ weiter auf Erfolgskurs. Denn „Bohemian Rhapsody“ ist nicht nur das erfolgreichste Musik-Biopic aller Zeiten: Sechs Monate nach dem Kinostart in den USA knackt der Film jetzt auch die 900-Millionen-Dollar-Marke, wie „Variety“ berichtet.

Der Streifen mit Malek in der Hauptrolle begeistert aktuell mit China und Japan auch das asiatische Publikum.

Der Musikfilm wurde mit insgesamt vier Oscars ausgezeichnet, unter anderem wurde Malek als bester Hauptdarsteller geehrt, und ist der vierterfolgreichste Film des traditionsreichen Studios 20th Century Fox. Nur „Avatar“, „Titanic“ und „Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung“ konnten für Fox mehr Geld an den Kinokassen einspielen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.