Scarlett Johansson: „Paparazzi sind kriminelle Stalker“

Scarlett Johansson: „Paparazzi sind kriminelle Stalker“ - Promi Klatsch und TratschScarlett Johansson ist wütend auf Fotografen, die Prominente verfolgen und immer wieder gefährliche Situationen verursachen.

In einem Statement, dass mehrere US-Medien veröffentlichten kritisiert die 34-jährige Hollywood-Schauspielerin: „Bis Paparazzi nicht per Gesetz als kriminelle Stalker gelten, die sie sind, ist es nur eine Frage der Zeit, bis jemand ernsthaft verletzt wird oder stirbt wie Prinzessin Diana!“ Sie selbst sei am Abend zuvor von fünf verdunkelten Autos verfolgt worden und aufgrund dessen zur Polizei gegangen.

Immer wieder kommt es – gerade in Hollywood – zu regelrechten Verfolgungsjagden zwischen Prominenten und Fotografen. 1997 starb die damalige Prinzessin von Wales bei einem Autounfall in Paris, nachdem sie von Paparazzi verfolgt worden war.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.