„Spice Girls“: Sex-Affäre Grund für Geri Horner-Ausstieg?

Geri Horner - Glamour Magazine Woman of the Year Awards 2017Die „Spice Girls“ stehen kurz vor ihrem Comeback und bis auf Victoria Beckham sind alle dabei, auch Geri Horner. Dabei hat die 46-Jährige die Gruppe 1998 verlassen. Damals war das ein Schock. Ausstieg. Auf dem Höhepunkt. Warum? Diese Frage blieb immer unbeantwortet – womöglich bis jetzt. Jimmy Gulzar, Ex-Mann von „Spice Girl“ Mel B., hat 2002 in einem Interview nämlich über die Bindung zwischen den beiden Frauen gesprochen. Die Aussagen erscheinen jetzt, mit den neuesten Informationen, in einem ganz neuen Licht: Steckt die Sex-Affäre mit Mel hinter dem Ausstieg von Geri?

Gulzar sagte damals gegenüber „The Sun“: „Melanie hatte mir verdeutlicht und erzählt, wie nah sie Geri stand. Melanie und Geri hatten eine Beziehung, die tiefer war, als viele Leute denken. Mel war verletzt, als Geri gegangen ist, weil sie sich wirklich sehr nahe waren.“

17 Jahre später scheint dieses Interview richtig an Bedeutung zu gewinnen, denn erst vor wenigen Tagen enthüllte Mel B. ihre Sex-Geschichte mit der Bandkollegin. „Ginger Spice“ Horner dementiert die Affäre bis jetzt allerdings.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.