Taylor Swift: Rekorde bei „YouTube“ und „Vevo“

Taylor Swift 30358094-1 big Taylor Swift ist mit neuer Musik zurück und natürlich zeigt sie sofort, warum sie zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen der Welt zählt – so beispielsweise auch bei „YouTube“. Mit ihrem Video zu „Me!“ hat sie dort mit 65,2 Millionen Abrufen den Rekord für sowohl das höchste Debüt einer weiblichen Künstlerin als auch den Rekord für die meisten Abrufen für ein Debüt innerhalb von 24 Stunden brechen können.

Und bei „Vevo“ machte Swift gleich weiter: Ihr Video brach den Rekord für den meistangeschauten Single-Clip an einem Tag. Und auch auf „Amazon“ war die 29-Jährige nicht zu stoppen. Ihr Hit war der meistgestreamte Song an einem Tag. Swift selber freute sich auf „Instagram“. Dort schrieb sie neben einem Bild aus dem Clip: „Wegen euch hat dieses Video den Rekord auf ‚Vevo‘ gebrochen und wir sind nicht ruhig.“

„Me!“ ist übrigens der erste Song aus Taylor Swifts kommendem Album. Einzelheiten dazu sind noch nicht bekannt.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.