Alvaro Soler: „Spanisch ist mein Weg“

Alvaro Soler 30343936-1 bigHalb Deutscher, halb Spanier. Alvaro Soler kann aus zwei Gewässern fischen, tut das gesanglich aber nicht. Der 28-Jährige singt bislang lediglich auf Spanisch.

Gegenüber „Promiflash“ sagte er: „Die verschiedenen Jahre haben gezeigt, dass es irgendwie gut ankommt. Spanisch ist mein Weg. Einfach nur aus dem Grund, dass Spanisch eine globalere Sprache ist als Deutsch.“ Umso besonderer ist sein Auftritt beim Staffelauftakt von „Sing meinen Song“ gewesen. Dort performte Soler den deutschsprachigen Song „An Wunder“ von Kollege Wincent Weiss. Und womöglich war das der Türöffner für deutsche Eigenkompositionen. Soler nochmal via „Promiflash“: „Natürlich kann man Bonus-Sachen für Deutschland machen“, auch wenn er direkt einschränkte: „Wenn das heißen würde, nur Deutsch zu singen, dann würde ich meine ganzen spanischen Fans nicht mehr haben und das wäre natürlich schade.“

Dementsprechend gibt es in Zukunft vielleicht mal den ein oder anderen deutschen Bonus-Track von Alvaro Soler. Vielleicht sogar schon auf Tour? Die startet am 16. Mai.

Foto: (c) Universal Music