Beatrice Egli moderiert „Schlager Sucht Liebe“

Beatrice Egli moderiert „Schlager Sucht Liebe“ - TV NewsBeatrice Egli hilft Schlagermusikern dabei, Liebe zu finden. Die Schweizer Sängerin ist die Moderatorin der im Sommer anlaufenden „RTL“-Show „Schlager Sucht Liebe“, gibt „Universal Music“ bekannt. Sechs Sänger und Sängerinnen haben nach einem Aufruf auf „rtl.de“ jeweils zwei Frauen bzw. Männer zu sich nach Hause eingeladen. Nach traumhaften Dates und romantischen Stunden zu zweit müssen sie sich entscheiden, welche der beiden sie näher kennenlernen wollen.

Egli selbst meinte dazu: „Von der ersten bis zur letzten Folge ist es etwas Besonderes. Diese Sendung hat so viel Charme, Liebe und jeder ‚Liebe-Suchende‘ seine Besonderheiten, da möchte man nicht aufhören zu schauen. So war es auch für mich beim Moderieren, jeder Tag hätte endlos sein können, weil es so spannend, lustig und interessant war.“

Am 16. Juni geht es los, jeden Sonntag läuft um 19:05 Uhr auf „RTL“ eine Folge. Insgesamt werden sechs Stück ausgestrahlt.

Foto: (c) Anita Bresser / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.