Bebe Rexha: Angst vor Operation

Bebe Rexha: Angst vor Operation - Promi Klatsch und TratschBebe Rexha leidet unter einer Nasenscheidewandverkrümmung und eigentlich sollte sie dies mit einer Operation korrigieren lassen, doch die Sängerin fürchtet sich viel zu sehr davor.

Dem „Health Magazine“ sagte sie dazu: „Ich habe eine Nasenscheidewandverkrümmung und deswegen bekommen ich ständig eine Nebenhöhlenentzündung. Aber ich habe Angst, das reparieren zu lassen. Ich fürchte mich davor, mich unters Messer zu legen. Ich möchte meine Nase nicht ruinieren.“

Bebe Rexha ziert übrigens das Juni-Cover des „Health Magazine“. Ein Foto davon findet sich auf ihrer „Instagram“-Seite.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.