Billboard Music Awards 2019: Diese Rekorde könnten gebrochen werden

Imagine Dragons - 2017 American Music Awards - ArrivalsHeute (01.05.) werden in Las Vegas die diesjährigen Billboard Music Awards vergeben und einige Musiker könnten dabei Geschichte schreiben und einige Rekorde brechen. „Billboard.com“ hat die wichtigsten zusammengefasst:

1. So könnten die „Imagine Dragons“ den Preis in der Kategorie „Beste Gruppe/Duo“ zum dritten Mal mit nach Hause nehmen. Damit wären sie die einzige Band, die in dieser Kategorie bereits dreimal gewonnen hat. Vorher ist dies nur „One Direction“ gelungen, die zweimal mit diesem Award ausgezeichnet wurden. Zudem könnten die „Imagine Dragons“ das zweite Mal in Folge in der Kategorie „Bester Rock-Song“ abräumen. Bisher ist dies hintereinander nur „Collective Soul“ 1994 und 1995 gelungen. Die Chancen dafür stehen allerdings sehr gut, denn die Band ist mit gleich zwei Stücken – „Natural“ und „Whatever It Takes“ – nominiert.

2. Cardi B, die als Favoritin des Abends gilt, könnte mit ihrem Album „Invasion of Privacy“ die erste weibliche Rapperin sein, die seit Nicki Minaj 2013 in der Kategorie „Bestes Rap-Album“ gewinnt.

3. Und auch Drake könnte einen neuen Rekord als bisher einziger Dreifachgewinner in der Kategorie „Bester Rap-Künstler“ aufstellen. Er hatte zuvor schon 2016 und 2017 gewonnen.

4. The Weeknd könnte in die Fußstapfen von Whitney Houston und Beyoncé treten, wenn er sich dieses Jahr mit seinem Album “My Dear Melancholy“ zum zweiten Mal in Folge in der Kategorie „Bestes R’n’B-Album“ gegen seine Konkurrenten durchsetzt.

5. Und zum Abschluss können „Florida Georgia Line“ einige Rekorde aufstellen: Sollten sie mit „Meant to Be“ erneut in „Bester Country-Song“ siegen, wären sie die ersten Dreifachgewinner in dieser Kategorie. Zudem könnte das Duo die erste Gruppe sein, die sich seit den „Dixie Chicks“ 1999 und 2000 zweimal in der Kategorie „Beste Country-Künstler“ durchsetzen. Sie haben diesen Preis bereits 2015 erhalten.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos