Boris Becker: Das hat sei Sohn Noah von ihm geerbt

Boris Becker: Das hat sei Sohn Noah von ihm geerbt - Promi Klatsch und TratschDie Trennung von Boris und Barbara Becker liegt schon rund zwei Jahrzehnte zurück.

Im Interview mit der „Gala“ äußerte sich Noah Becker jetzt zur Trennung seiner Eltern. Er sagte: „Ich habe wirklich nicht viel mitbekommen. Ich habe auch lange gar nicht gewusst, was eigentlich los war. Erst mit ungefähr 15 habe ich ein paar Sachen erfahren, und dann gehst du ins Internet. Aber ich habe nie wirklich was drauf gegeben, was andere über uns schreiben.“ Er gab auch zu, dass er viel von seinem Vater geerbt hat. Dazu sagte der 25-Jährige: „Der Ehrgeiz, nicht aufzugeben und immer am Ball zu bleiben, der kommt sicher von meinem Vater. Ich will mich jeden Tag weiterentwickeln, besser werden.“

Was er von seiner Mutter Barbara geerbt hat, dazu sagte der Becker-Spross: „Die Stärke, Dinge auszuprobieren und keine Angst vor Neuem zu haben – die kommt von meiner Mutter.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.