Britney Spears will Vormundschaft loswerden

Britney Spears will Vormundschaft loswerden - Promi Klatsch und TratschBritney Spears kämpft darum, aus der Vormundschaft unter ihrem Vater Jamie herauszukommen und ist dafür am Freitag (10.05.) vor Gericht gezogen.

Wie „TMZ“ aus den Unterlagen erfahren haben will, gibt die Sängerin an, dass der 66-Jährige seine Tochter vor kurzem gegen ihren Willen in eine psychiatrische Anstalt hat einweisen lassen und sie dort gezwungen wurde, Medikamente zu nehmen. Allerdings wurde noch keine Entscheidung getroffen. Ein Richter ordnete eine Expertenevaluation von Britneys Situation und einen neuen Verhandlungstermin im September an.

Seit elf Jahren hat Jamie Spears nun schon die Vormundschaft von seiner Tochter inne. Bereits seit Jahren kämpft sie darum, freizukommen oder zumindest, dass ihr mehr Freiheiten zugesprochen werden.

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.