Cardi B hat die Brüste schön

Cardi B - 61st Annual GRAMMY AwardsDie lieben Promis legen sich bekanntlich gerne einmal unters Messer. Eine Spritze hier, ein Lifting da, alles im Namen der Schönheit. Zugeben, dass sie nachgeholfen haben, wollen viele Promis allerdings nicht. Ganz anders ist da Cardi B. Die Rapperin nimmt sowieso kein Blatt vor den Mund, deshalb ist auch weniger verwunderlich, dass sie offen und ehrlich über ihre mittlerweile zweite Brust-OP spricht.

Im Interview mit „Entertainment Tonight“ verriet sie: „Ich habe mir gerade wieder meine Brüste machen lassen. Ich fühle mich gut, aber manchmal auch einfach nicht, weißt du? Wenn die Haut so gedehnt wird.“ Der Grund für die OP: Nachdem Cardi ihr Töchterchen Kulture abgestillt hatte, bemerkte sie eine Veränderung, die ihr nicht gefiel – die Brüsten hingen laut eigener Aussage ein wenig. Weiter erzählte sie: „Ja, meine Tochter hat mich kaputtgemacht. Sie hat es getan, sie hat es so was von getan.“

Das war bereits die zweite Brust-OP für Cardi B. Im zarten Alter von 19 Jahren, hatte sie sich die Brüste bereits schon einmal vergrößern lassen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.