Don Henley vermisst die 70er Jahre

LooMee Logo NewDon Henley vermisst die 1970er Jahre.

Das verriet der Bandleader und Sänger der „Eagles“ in einem Interview mit der Schweizer „Blick“. darin sagte der 71-Jährige: „Die 70er-Jahre waren eine ungemein laute Ära. Es gab den Vietnam-Krieg, den Watergate-Skandal, die Frauen-, Bürgerrechts- und Umweltschutzbewegung. Diese Aufbruchsstimmung überall war sehr aufregend. Gleichzeitig hingen wir alle noch dem Traum von Woodstock nach, dieser Vision von Liebe, Frieden, Brüderlichkeit. Die Sehnsucht danach ist noch heute da. Vielleicht sogar mehr als damals.“

Aktuell ist Don Henley mit den „Eagles“ auf Europatournee. Am 05. Juni gastiert die Kultband in Zürich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.