„Jonas Brothers“: Trennung beschützte Familienbeziehung

„Jonas Brothers“: Trennung beschützte Familienbeziehung - MusikDie „Jonas Brothers” haben sich 2013 getrennt, um ihre Familie zu beschützen.

Nick Jonas erklärte gegenüber dem „Wonderland Magazine“: „Lange Zeit hatten wir eine bestimmte Art, wie wir Dinge taten und als wir älter wurden und versuchten, uns künstlerisch weiterzuentwickeln, steckten wir in diesen alten Weisen fest, sodass unsere Musik darunter litt (…) und die Fähigkeit, miteinander auf eine gesunde Art zu kommunizieren, existierte nicht mehr. Für uns war es immer Priorität, die Familie zu beschützen und sicherzustellen, dass nichts diese Beziehung zu sehr kompliziert. Wir kamen an dem Punkt an, an dem wir diese Konversation hatten.“

Mittlerweile haben die „Jonas Brothers“ wieder zueinander gefunden und präsentieren am 07. Juni ihr neues Album „Happiness“.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.