Justin Bieber und sein Glaube an Gott

Justin Bieber Sighted in Los Angeles on February 26, 2017 - 2Justin Bieber geht seinen Kampf gegen seine Depressionen einen Tag nach dem anderen an. Und dabei vertraut der Sänger auf die Hilfe Gottes.

In einem langen „Instagram“-Eintrag erklärte er: „Höre nicht auf zu kämpfen oder der Kampf hat gewonnen. Kämpfe für das, was du liebst und für denjenigen, den du liebst und lass die Angst nicht gewinnen. Gott hat uns keinen Geist der Furcht gegeben, sondern die Kraft der Liebe! (…) Ich habe die Wahrheit über mich selbst nicht geglaubt. Ich habe es nicht geglaubt, dass ich geliebt werde. Ich habe nicht geglaubt, dass mir vergeben wurde. Es ist hart für mich daran zu glauben. (…) Gott hat keine Angst vor deinem Schmerz und deiner Zerrissenheit. Er heißt sie sogar willkommen. (…) Er liebt und sorgt sich um dich! (…) Er akzeptiert dich so, wie du bist. Er liebt dich und vergibt dir und heißt dich jedes Mal in seinen Armen willkommen, wenn du dich schlecht fühlst. Er ist ein perfekter und liebevoller Gott, der dich anbetet!“

Justin Bieber hält seine Fans über seinen Kampf mit seiner Depression via „Instagram“ auf dem Laufenden und lässt sie wissen, dass er sich auf dem Weg der Besserung befindet.

Foto: (c) gotpap / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.