Kit Harington: Hat er das Ende von „GoT“ nicht verkraftet?

Kit Harington: Hat er das Ende von "GoT" nicht verkraftet? - TV NewsMit dem Ende von „Game of Thrones“ haben viele Fans ein Problem. Wie es aussieht, hat auch Kit Harington schwer daran zu knabbern. Der Schauspieler ließ sich Ausstrahlung der finalen Staffel in eine Spezialklinik für Stress- und Alkoholkrankheiten in Connecticut einweisen.

Ein Sprecher des 32-Jährigen sagte gegenüber „Page Six“: „Kit hat sich entschieden, die Pause in seinem Terminplan als Chance zu nutzen, einige Zeit in einem Wellness-Ressort zu verbringen, um an einigen persönlichen Problemen zu arbeiten.“

Die Fantasy-Serie hat für Kit Harington einen hohen Stellenwert. Erstens wurde er mit der Rolle als Jon Snow berühmt und zweitens lernte er seine Ehefrau bei den Dreharbeiten kennen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.