„Metallica“: Schauspieldebüt von Sänger James Hetfield

„Metallica“: Schauspieldebüt von Sänger James Hetfield - TVJames Hetfield von „Metallica“ hat es nicht nur musikalisch drauf, sondern auch schauspielerisch. Der Frontmann der Band hatte jetzt sein Debüt im neuen „Netflix“-Film „Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile“, der seit Freitag (03.05.) verfügbar ist.

In dem Streifen geht es um den berüchtigten Serienmörder Ted Bundy. Der vergewaltigte und ermordete während der 1970er-Jahre mindestens 30 Frauen und Mädchen in den USA. In dem Film über den Serienmörder übernimmt Hetfield die Rolle des Polizisten Rob Hayward, der Bundy seinerzeit zum ersten Mal verhaftete. In der Hauptrolle ist Schauspieler Zac Efron zu sehen, der sich begeistert zeigte vom Talent des „Metallica“-Sängers. Er sagte in der Talkshow von US-Showmaster Jimmy Kimmel: „James Hetfield kam rein und hat es einfach gebracht. (…) Es ist, als würde er sein eigenes Leben spielen. Er hatte keine Angst. Er hat einen tollen Job gemacht. Ich war bereit, James Hetfield Ratschläge zu geben, aber er fragte nicht nach einem einzigen.“

„Metallica“ wollen übrigens möglichst bald neue Musik rausbringen. Schon fast drei Jahre ist es her, dass die Band ein neues Album veröffentlicht hat und davor haben sie sich sogar acht Jahre Zeit gelassen.

Foto: (c) Radim Rotek / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.