Michael Schumacher: Doku über sein Leben kommt ins Kino

LooMee MoritzburgMichael Schumacher, der größte Formel-1-Pilot aller Zeiten, bekommt eine filmische Auszeichnung. Noch dieses Jahr, nämlich am 05. Dezember, soll in Deutschland und in der Schweiz die Dokumentation „Schumacher“ in die Kinos kommen. Der Film soll nicht nur die sportlichen Erfolge des 50-Jährigen aufgreifen, sondern ihn auch als versierten Mechaniker mit einzigartigem Gespür, verlässlichen Teamplayer und liebevollen Familienvater zeigen.

Wie unter anderem die „Abendzeitung“ berichtet, enthält die Doku nie zuvor gesehenes Archivmaterial aus dem Besitz des Rennfahrers, außerdem Interviews mit seiner Familie, seinen Weggefährten und Konkurrenten aus dem Rennsport. In dem Bericht wird Sabine Kehr, Schumis langjährige Managerin, zitiert. Dort heißt es: „Michaels herausragende Karriere verdient es, 25 Jahre nach seinem ersten von insgesamt sieben Weltmeistertiteln, gefeiert zu werden. Wir sind sehr glücklich darüber, dass dieser Film in solch sensiblen und ambitionierten Hände liegt.“ Die Doku wird bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes, die am 14. Mai starten, auch international vorgestellt.

2013 hatte Michael Schumacher bei einem Skiunfall ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten und ist seither nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetreten.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.